Über uns

kunstundarbeit wurde 1988 von Manfred Zelta und Michael Haus-Funk gegründet. Seitdem stehen wir Ihnen bei Ihren Projekten in den Bereichen Holz- und Möbelbau sowie Kunstarbeiten im Rhein-Main-Gebiet und Odenwald mit Rat und Tat zur Seite. Schauen Sie sich für einen ersten Eindruck auf unserer Seite um und sprechen Sie uns an!


Manfred Zelta

arbeitete während seiner Schulzeit als Helfer in einer Heizungsbaufirma. Erste Kontakte mit der Metallverarbeitung. Es folgten Jahre in der Motorradbranche (HONDA/BMW), die in einer eigenen Motorradmanufaktur gipfelten. Autos (VOLVO) folgten, bevor er die Prüfung zum Lehramt für Haupt- und Realschule ablegte. Lange Jahre freier Mitarbeiter von dem leider inzwischen verstorbenen Darmstädter Künstler, Bildhauer Helmut Lander.

Über Umwege zum Holzbau gelangt, entstand kunstundarbeit. Dort, neben der praktischen Arbeit, vor allem im Kundenkontakt, Entwurf,Planung, Organisation tätig.

bild Manfred Zelta

Michael Haus-Funk

hat eine Ausbildung zum Maurer begonnen. Wechselte aber aus Interesse am Material zum Zimmereihandwerk,machte seinen Gesellenbrief und schloß sich mit Kollegen zur Zimmerei SPRENGWERK zusammen. Dort lernten sich M+M kennen und gründeten kunstundarbeit. In der Startzeit legte er neben der täglichen Arbeit, die Zimmermeister Prüfung ab. Er beschäftigt sich mehr mit dem Hausbau, Dachstühlen, Holzbau und Sanierung.

bild Manfred Zelta